BLINDENFÜHRHUNDSCHULE MAIK SCHUBERT


Sany

Vorstellung

Als eine der kleineren Schulen Deutschlands streben wir, getreu dem Motto "Klasse statt Masse" die individuelle Auswahl, Ausbildung und Anpassung des jeweiligen Führhundes und seines zukünftigen Halter an, was einen engen Kontakt zwischen Schule und Führhundhalter schon weit vor der Übergabe des Hundes voraussetzt. So können wir gezielt auf individuelle Wünsche und Besonderheiten eingehen, mit dem Ziel, ein optimales Hund-Mensch-Team zu erreichen.


Die Blindenführhundschule hat im Sommer 2013 ein neues Domizil gefunden:
Ab sofort freuen wir uns auf ihren Besuch in Münchehofe (Ortsteil der Stadt Müncheberg) im Naturpark Märkische Schweiz.


In der Blindenführhundschule Maik Schubert werden zukünftige Blindenführhunde nach aktuellsten kynologischen Erkenntnissen ausgebildet. Grundlage der Ausbildung bilden die Qualitätskriterien für Blindenführhunde (Bekanntmachung der Spitzenverbände der Krankenkassen vom 19.05.1993 im Bundesanzeiger vom 29.06.1993) und den Richtlinien des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes e.V..